Wir erleben die Natur mit allen Sinnen

Körper-Peeling für die zarte Frühlings-Haut

Zutaten:

100 gr Salz  (z.B. Steinsalz, Meersalz, Salinensalz... ohne Rieselhilfe und Zusatzstoffe)

3 EL Kokosöl

Abrieb einer Bio-Limette

Ätherische Öle:

5 Tr. Limette

3 Tr. Lavendel fein

2 Tr. Rosmarin ct. Cineol



Zubereitung:

Zunächst das Kokosöl leicht erwärmen (z.B. auf dem Heizkörper) bis es flüssig ist. Das Salz in ein hübsches Glas füllen, die ätherischen Öle hinein tropfen und gut mischen. Nun den Abrieb der Limette dazugeben und das flüssige Kokosöl darüber gießen. Kräftig verrühren und das Glas verschließen. Wenn das Glas kühl aufbewahrt wird entsteht eine festere Masse die ganz wunderbar auf der Haut verteilt werden kann. Nach dem Duschen sanft einmassieren und mit lauwarmem Wasser abspülen.

Wer gerne ein Dampfbad nimmt kann das Peeling wunderbar während des Dampfbades nutzen. Es empfiehlt sich jedoch dies vorab mit dem Personal der Therme abzusprechen.

Hinweis: Bei empfindlicher Haut zunächst auf einem kleinen Hautareal testen und ggfs. auf das ätherische Öl der Limette verzichten. Hier passt auch Lavendel fein sehr gut.

Nicht anwenden wenn die Haut der Sonne ausgesetzt wird - das ätherische Öle der Limette wirkt photosensibilisierend; d.h. die Haut wird lichtempfindlicher.