DER NATUR MIT ALLEN SINNEN BEGEGNEN

Reichhaltige Olivencreme für das Gesicht

Zutaten:

30 ml Olivenöl (kalt gepresste Bio-Qualität)

10 gr Kokosöl

2 gr Bienenwachs

2 gr Kakaobutter

4 gr Sheabutter

2 gr Lanolin anhydrid

35 ml Lavendelhydrolat

5 ml Lavendeltinktur

15 Tr. ätherisches Öl Lavendel fein

zusätzlich zur Lavendel-Tinktur eine Konservierung mit 3 gr Leucidal

Zubereitung:

Öle, Bienenwachs, Kakaobutter und Lanolin zusammen im Wasserbad erhitzen bis sich das Bienenwachs vollständig aufgelöst hat. Lavendelhydrolat ebenfalls erhitzen. Das Ölgemisch etwas abkühlen lassen und dann die Sheabutter hinzugeben. Rühren bis sich die Sheabutter aufgelöst hat und dann unter ständigem Rühren langsam das Lavendelhydrolat hinzufügen.  So lange rühren bis eine geschmeidige Creme entstanden ist und zum Schluss noch das ätherische Öl eintropfen. Die Tinktur und Leucidal unterrühren. In die sterilen Cremedosen füllen und abkühlen lassen. Wenn die Creme vollständig erkaltet ist, verschließen und kühl aufbewahren. Die Creme nicht mit den Fingern entnehmen, sondern immer mit einem gereinigten Spatel oder Löffelchen.

Wichtige Hinweise zur Hygiene:

Bei einer Creme mit Wasserphase (Hydrolat etc.) ist es unbedingt notwendig, sehr sauber und hygienisch zu arbeiten. Deshalb bei der Vorbereitung alle Utensilien sowie die Arbeitsfläche mit einem Flächendesinfektionsmittel oder Alkohol reinigen. Die Hände gründlich waschen und ebenfalls desinfizieren. Je hygienischer gearbeitet wird um so länger ist die Creme haltbar.