DER NATUR MIT ALLEN SINNEN BEGEGNEN

Rezepte zum Holunder

Erdbeeren-Holunderblüten-Marmelade

 Zutaten:

 500 Gramm Bio-Erdbeeren

10 Holunderblüten-Dolden

opt. 1 Handvoll Wildrosen-Blütenblätter

ca 500 ml Wasser

2 Bio-Zitronen unbehandelt

500 gr. Gelierzucker 2:1

Zubereitung:

Die Holunderblüten-Dolden eine Weile liegen lassen, so dass alle Tierchen die Gelegenheit haben, sich in Sicherheit zu bringen. (Nicht waschen!)

Dann die Dolden mit den Rosenblüten-Blättern vermischen und mit kaltem Wasser übergiesen bis alles bedeckt ist. Eine Zitrone in dünne Scheiben schneiden und die Blüten im Wasser damit abdecken. Für 12-24 Stunden kühl stellen.

Die Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und in einen Mixer geben. Das Holunderblütenwasser abgießen, 400 ml davon zu den Erdbeeren in den Mixer geben. Den Saft einer Zitrone ebenfalls dazu geben und so lange mixen bis eine samtige Konsistenz erreicht ist.

Den Erdbeer-Holundersaft nun in einen Topf geben und den Gelierzucker dazugeben.

Unter Rühren zum Kochen bringen und mindestens 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. In heiß ausgekochte Marmeladengläser füllen und sofort verschließen. Die Gläser nun für 5 Minuten umdrehen und auf die Deckel stellen.

*

Holunderblüten-Limonade

Zutaten:

3-4 Holunderblütendolden

1 Zitrone bio unbehandelt

Wasser (mit oder ohne Kohlensäure)

Zubereitung:

Die frischen Blütendolden von kleinen Krabbeltierchen befreien und in einen Glaskrug geben. Die Zitrone in Scheiben schneiden und zu den Dolden in den Krug geben, mit kaltem Wasser auffüllen und abgedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen. Auf Wunsch kann die Limonade mit Honig oder Ahornsirup gesüßt werden. Die Dolden können gut auch ein zweites Mal mit Wasser angesetzt werden.


*

Holunderbeeren-Sirup

Zutaten:

10-15 reife Beerendolden

500 ml Wasser

225 gr Zucker

Ingwer, ca. 5 cm großes Stück


Zubereitung:

Die reifen Beeren von den Dolden streifen, in einem Topf mit Wasser übergießen und ca 20 - 30 Minuten köcheln. Dann die Beeren abseihen und den Saft auffangen. Den Saft nun mit dem Zucker erneut in einen Topf geben, den Inwer reiben und hinzugeben. Unter ständigem Rühren erneut ca. 5-8 Minuten sprudelnd kochen und heiß in saubere Flaschen füllen.

Im Winter täglich einen EL in ein Glas Wasser, Tee oder ins Müsli geben.

*

Holunderbeeren-Essig

Zutaten:

1 Flasche Bio-Weißwein-Essig

5 Holunderblütendolden

Zubereitung:

Die Blütendolden (krabbeltierfrei) in ein Bügelglas füllen und mit dem Essig übergießen. Zwei Wochen an einem hellen warmen Ort ziehen lassen. Abseihen und in eine schöne Flasche füllen. Schmeckt ganz wunderbar zu frischen Wildkräuter-Salaten.

*

Holunderblüten-Mazerat zur weiterenVerwendung in der Naturkosmetik oder zur Salbe

Frische Holunderblüten in ein weithalsiges Glas geben und mit Mandel, Jojoba oder warmem Kokosöl übergießen. Das Glas fest verschließen und an einen kühlen dunklen Ort stellen. Täglich öffnen, das Kondenzwasser vom inneren Deckel wischen und kurz mit einem Holzspatel umrühren. Nach zwei bis drei Tagen abseihen und das ganze mit frischen Blütendolden wiederholen. Diesen Vorgang nun so lange man frische Blütendolden ernten kann, wiederholen. Nach spätestens zwei Wochen die letzten Blüten abseien und in eine dunkle Braunglasflasche füllen. Das Blüten-Mazerat kann nun für eine Creme oder eine Lippenpflege verwendet werden.


Auch eine Salbe wäre damit herzustellen:

Hierfür einfach 5 Gramm Bienenwachs mit einem Teelöffel Lanolin anhydrid (pestizidfrei) im Wasserbad erwärmen bis sich beides vollständig aufgelöst hat und flüssig ist. Das Blütenmazerat hinzufügen, gut verrühren und in saubere Glastiegel füllen. Vor dem Verschließen abkühlen lassen bis die Salbe eine feste Konstistenz angenommen hat.

Verwendung findet die Salbe bei rauhen und empfindlichen Hautpartien, wie z.B. Ellbogen, Füße usw.


*

Achtung:

Der Besuch dieser Seite kann nicht den Arzt ersetzen. Suchen Sie bei unklaren oder heftigen Beschwerden immer einen Arzt auf!

Wir übernehmen keine Haftung für die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen! Jede Anwendung erfolgt auf eigene Gefahr! 

Bitte lesen Sie auch unseren detaillierten Haftungsausschluss.