DER NATUR MIT ALLEN SINNEN BEGEGNEN

Rezepte

Milz-Galle-Leber-Tee

Mariendistelfrüchte, Löwenzahnwurzeln, Wegwartenwurzeln zu gleichen Teilen mischen. 2 TL der Mischung mit 250 ml sprudelnd kochendem Wasser übergießen und abgedeckt 10-15 Minuten ziehen lassen.

Über einen Zeitraum von max. 6 Wochen morgens und abends eine Tasse trinken.


*


Zichorienkaffee

Die Wegwartenwurzel säubern, in kleine Stücke schneiden und in eine Pfanne geben. Mit braunem Rohrohrzucker bestäuben und bei mittlerer Hitze rösten. Die gerösteten Wurzelstücke abkühlen lassen und in einer Kaffeemühle fein mahlen. Nun Tasse für Tasse zubereiten wie ein frisch von Hand aufgebrühter Kaffee.


*


Wegwartenwein (nach Jacobus Theodorus Tabernaemontanus)

Zutaten:

2 EL Wegwarten-Wurzel

10 Wegwartenblüten

1 Hand voll Zitronenmelisse

1 Hand voll blühenden Ysop

1 Vanillestange

100 gr braunen Kandis

Rotwein aus biol. Anbau

Zubereitung:

Die Wurzel sowie die Kräuter gut zerkleinern. Alle festen Zutaten dann in eine weithalsige Flasche füllen und mit dem Rotwein übergießen. Die Flasche verschließen und für drei Wochen an einem dunklen, kühlen Ort ziehen lassen. Nach der Ziehzeit abseihen, Kräuter und Wurzeln kräftig auspressen und in eine schöne Flasche füllen.

Täglich ein Likörgläschen davon genießen - soll helfen gegen ein melancholisches Gemüt.


*

Achtung:

Der Besuch dieser Seite kann nicht den Arzt ersetzen. Suchen Sie bei unklaren oder heftigen Beschwerden immer einen Arzt auf!

Wir übernehmen keine Haftung für die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen! Jede Anwendung erfolgt auf eigene Gefahr! 

Bitte lesen Sie auch unseren detaillierten Haftungsausschluss.