DER NATUR MIT ALLEN SINNEN BEGEGNEN

Rezepte

Brennnessel-Frischpflanzensaft

Im Frühling ca. 3-4 Hände voll junger Triebspitzen mit Blättern ernten und im Entsafter auspressen. In eine saubere, mit kochendem Wasser ausgespülte, Flasche füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Täglich 15 ml auf ein Glas Wasser geben und morgens trinken.

Zügig aufbrauchen - im Kühlschrank nur wenige Tage haltbar

Achtung: Bei eingeschränkter Herz- und Nierenfunktion darf die Brennnessel nicht angewendet werden!

 

*
Brennnessel-Bad zur Förderung der Durchblutung der Haut
5-6 frische Triebe mit Blättern grob zerkleinern und mit 1,5 Liter heißem (nicht mehr kochendem) Wasser übergießen und abgedeckt ca. 15 min ziehen lassen. Den Sud in die bereits gefüllte Wanne geben und 20 Minuten bei 38 Grad baden.
*
Brennnessel-Haarwasser - siehe Birken-Haarwasser
*
Potenzkekse
125 gr Butter
100 gr Rohrzucker oder Xylit
2 Eier
1 TL getr. Thymian, Rosmarin oder Dost
100 gr gemahlene Haselnüsse
100 gr Haferflocken fein
100 gr Dinkelmehl
15 gr gemörserte Brennnessel-Samen
2 EL Schwedenbitter (altenativ Rum)
Butter, Zucker und Eier schaumig rühren. Die trockenen Zutaten (Mehl, Haferflocken,Kräuter, etc.) gut miteinander vermischen, zu der Eimasse geben und ca 5-7 Minuten rühren. Den Schwedenbitter dazugeben und weiterrühren. Danach den Teig etwas ruhen lassen. Kleine Häufchen nebeneinander auf das Backblech geben und bei 185 Grad (Ober-/Unterhitze) ca 15 Minuten backen. Auskühlen lassen damit die Kekse fest werden.
(In Anlehnung an die Rezeptur der Hildegard von Bingen)
*
Brennnessel-Jauche - vielseitige Hilfe im Garten
Einen Eimer mit Brennnesseln (ganze Triebe) füllen und mit Wasser auffüllen. Eimer abdecken und ca 2-3 Wochen ziehen lassen. Danach abfiltern und im Verhältnis 1:10 im Gießwasser als Pflanzenstärkung verwenden. Der Sud kann auch gut gegen Schädlinge eingesetzt werden. Hier wird die Jauche im gleichen Verhältnis in eine Sprühflasche gefüllt und die befallenen Pflanzenteile besprüht.
*

 

Achtung:

 

 

Der Besuch dieser Seite kann nicht den Arzt ersetzen. Suchen Sie bei unklaren oder heftigen Beschwerden immer einen Arzt auf!

Wir übernehmen keine Haftung für die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen! Jede Anwendung erfolgt auf eigene Gefahr! 

Bitte lesen Sie auch unseren detaillierten Haftungsausschluss.

 
 
 
 
UA-143436082-1